Frank Henning, MdL - FraktionsvorsitzenderHeiko Panzer - Ratsmitglied„Wir sind verwundert über die Kritik der niedersächsischen FDP an der Umweltzone in Osnabrück, geht sie doch am eigentlichen Problem vorbei“, erläutern Frank Henning, Fraktionsvorsitzender der SPD und Mitglied des niedersächsischen Landtages und Heiko Panzer, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. „Nicht die Feinstaubbelastung, die Thema der FDP-Anfrage im Landtag war, stellt sich in Osnabrück als problematisch und für die Bürgerinnen und Bürger als gesundheitsgefährden dar, sondern vielmehr die konstant hohe Belastung mit Stickstoffdioxid. Die FDP scheint bei diesem Thema nicht alle relevanten Informationen auf dem Tisch zu haben“, betonen Henning und Panzer.

Termine

Archiv: Aktuelles