Die gemeinsame Initiative von Oberbürgermeister Boris Pistorius sowie des Kollegiums, der Schüler- und Elternschaft der Agnes-Miegel-Realschule, diese ab Februar nächsten Jahres in Bertha-von-Suttner-Realschule umzubenennen, findet die uneingeschränkte Unterstützung der SPD-Ratsfraktion.

SPD und Grüne halten es angesichts der jüngsten Entwicklungen für zwingend, dass sich die nächste Ratssitzung am 5. Mai erneut mit der Karmann-Thematik befasst.

Vor dem Hintergrund der hohen Feinstaubbelastungen in Osnabrück durch die diesjährigen Osterfeuer sehen die Ratsfraktionen von SPD und GRÜNEN die Notwendigkeit, dass die Stadt Gegenmaßnahmen ergreift.

Nachdem die NOZ in der letzten Woche berichtete, dass keine muslemischen  Frauen im Haus Schinkel eingestellt werden, informierte sich die fachpolitische Sprecherin der SPD Fraktion Christel Wachtel bei Herrn Pannen, dem Superintendenten des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises.

Die über einen längeren Zeitraum festgestellten Mängel beim Arbeitsschutz und in der Belastung der Umgebung mit Schadstoffen und Lärm haben nach Auffassung der SPD-Ratsfraktion ein erschreckendes Ausmaß erreicht. Dies gehe aus der Antwort auf eine Landtagsanfrage der Grünen von Ende Februar hervor.

Termine

Archiv: Aktuelles