„Beim traditionellen Jahrmarkt-Zehnkampf des Schaustellerverbandes Weser-Ems e.V. hat das Team der SPD-Ratsfraktion Osnabrück am Donnerstagabend bravourös den ersten Platz belegt. „Ich bin total geplättet“, staunte Teamchef und SPD-Fraktionsvorsitzender Frank Henning nach der Urkundenverleihung. „Unsere Ziele waren, den dritten Platz vom letzten Jahr zu verteidigen und besser abzuschneiden als die anderen beiden teilnehmenden Ratsfraktionen, FDP und BOB“, so Henning. „Das haben wir geschafft! Dass wir in unserem Ehrgeiz dann gleich den ersten Platz holen, ist natürlich großartig!“


Insgesamt 20 Teams mit je vier Teilnehmenden aus Osnabrücker Vereinen und Verbänden maßen sich am Donnerstagabend in den unterschiedlichsten Jahrmarktsdisziplinen wie Bogenschießen, Ringwerfen und Helene-Fischer-Wettsingen beim Karussellfahren. „Am Ende lagen wir in einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwei Punkte vor der IHK“, so Henning, der den Wanderpokal von den Titelverteidigern des Frauenvereins Hasestrand freudestrahlend entgegennahm. „Der wird einen Ehrenplatz bekommen!“, versprach Henning, der dem Schaustellerverband Weser-Ems herzlich für den spannenden und spaßigen Jahrmarktswettkampf dankte, an dem die SPD-Ratsfraktion schon seit Jahren traditionell mit einem Team teilnimmt.
Bereits zum 29. Mal fand der Zehnkampf auf dem Osnabrücker Jahrmarkt statt. „Unser Ziel muss nun natürlich sein, den Titel beim 30. und damit beim Jubiläumszehnkampf im kommenden Jahr vehement zu verteidigen. Für unsere Fraktion heißt es also: Jahrmärkte besuchen und üben, üben, üben!“, so Henning augenzwinkernd.



 

 

 

 

 

Termine

Archiv: Aktuelles