Beschluss:

Die Kreuzungsbereiche An der Rennbahn / Bertha-von Suttner-Straße / Zum Eichenkamp und Adolf-Damaschke-Weg werden zur Erhöhung der Verkehrssicherheit (vor allem für Fußgänger und Radfahrer) mit einer Aufflasterung ausgestattet.


Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob die Möglichkeit besteht, einen einseitigen Gehweg an der Limbergerstraße zwischen Schreberstraße und Vogelerstraße bei gleichzeitiger Straßendeckensanierung in diesem Bereich zu errichten.

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, den Angelkurs in das städtische Ferienpassprogramm wieder aufzunehmen.


Beschluss:

Die Verwaltung wird aufgefordert, Lösungen für einen Erhalt der Osnabrücker Skatehalle im Hasepark zu erarbeiten. In diesem Zusammenhang sind die Kosten darzustellen, die durch die Installation einer Stromversorgung durch die Stadtwerke AG entstehen. Darüberhinaus wird die Verwaltung beauftragt, Kostenerstattungsmodelle zu erarbeiten (Contracting-Modelle, ggf. Zuschüsse der Stadt Osnabrück etc.), um die oben beschriebenen Kosten für die Skatehalle gegenzufinanzieren.

Beschluss:

Die Verwaltung wird aufgefordert, einen Investorenwettbewerb für den Ringlokschuppen vorzubereiten, den zuständigen Gremien zur Entscheidung zeitnah vorzulegen und darüber hinaus aufzuzeigen, wie sich der weitere Zeitplan der Verwaltung im Hinblick auf eine endgültige, gewerbliche Nutzung darstellt.

Termine

Archiv: Anträge