„SPD-Fraktion für eine Attraktivitätssteigerung des Osnabrücker Jahrmarktes“
Frank Henning: Die Jahrmärkte müssen in das Herz der Stadt Osnabrück

„„Die Mitglieder der SPD-Ratsfraktion sind - wie viele Osnabrückerinnen und Osnabrücker - seit jeher große Anhänger der Osnabrücker Jahrmärkte. Leider muss man seit vielen Jahren mit Bedauern feststellen, dass der Standort der Halle Gartlage immer mehr an Attraktivität verliert. Dies hat zum Ergebnis, dass tendenziell immer weniger Menschen den Frühjahrs- bzw. den  Herbstjahrmarkt besuchen. Wir als SPD-Fraktion versuchen schon seit Jahren die Jahrmärkte dorthin zu holen, wo sie aus unserer Sicht hingehören: in das Herz unserer Stadt. Auf Initiative der SPD-Fraktion wurde bereits am 05.03.2013 ein solcher Prüfauftrag der Verwaltung erteilt, geschehen ist bisher nichts“, erläutert Frank Henning, Vorsitzender der Rats-SPD, die Position seiner Fraktion.

„Osnabrück hat zum einen durch seine Maiwoche bereits bewährte Standort, die für solche Veranstaltungen genutzt werden können. Andererseits schlagen wir als SPD-Fraktion vor, auch den Bereich des Neumarktes, ggf. erweitert um die Flächen des Neuen Grabens und der Wittekindstraße, für Volksfeste dieser Art zu nutzen“, führt Frank Henning weiter aus. „Wenn man sich vorstellt welches Anziehungspotential solch eine Veranstaltung für Osnabrück hätte, welche win-win-Situationen für die Menschen unserer Stadt und dem Umland, das Stadtmarketing, die Schausteller und die Einzelhändler entstünden, fragt man sich ernsthaft, warum die Stadtverwaltung und ihr Oberbürgermeister dieses Thema seit Jahren verschlafen“, macht Henning deutlich.

„Schauen wir in Städte und Gemeinden, die gar nicht so weit von Osnabrück entfernt sind (Münster, Ibbenbüren, Lingen, Brockum etc.), wird deutlich, welche Strahlkraft von einem Volksfest im Zentrum einer Stadt ausgehen kann. Osnabrück und seine Jahrmärkten lassen hingegen ihre Strahlkraft erst gar nicht scheinen. Das können wir uns als Oberzentrum einfach nicht leisten. Wir als SPD werden alles dafür tun, die Attraktivität unserer Volksfeste zu erhöhen und sie für die Menschen unserer Region in das Herz von Osnabrück zu holen“, erläutert Frank Henning abschließend.

 

 

 

 

 

Termine

Archiv: Aktuelles